Michael "Blackie" O'Connell

Uilleann Pipes -Fortgeschrittene

Michael ist einer der mitreißendsten Uilleann Piper der traditionellen Musikszene. Er wurde vom berühmten Piper Mickey Dunne aus Limerick unterrichtet. Seine Einflüsse sind Paddy Keenan, Finbar Furey und der großartige Johnny Doran. Er spielt die Pipes seit seiner Jugend und lebt in Ennis, dem Herzen der irischen Musik in Co. Clare. Seine Tourneen führen ihn nach Europa, die USA und den Fernen Osten, doch ist er ebenso in seinen Stammkneipen in Ennis und Doolin zu Hause. Bei Konzerten und Sessions begeistert er sein Publikum durch seinen mitreißend-schnellen und flüssigen Stil.

 

Er ist regelmäßig zu Gast bei Na Píobairí Uilleann (der Gesellschaft der Uilleann Piper) sowie beim William Kennedy Piping Festival. Er unterrichtet und spielt bei der jährlichen Catskills Irish Arts Week, New York, und dem Doran Tionól. Außerdem ist er ständiger Dozent der Irish World Academy of Music an der Universität Limerick. Mit verschiedenen Tanzensembles hat er die USA, China, Taiwan und Dubai bereist, einschließlich Aufführungen am Broadway und der Carnegie Hall. Er ist mit Paddy Keenan, Finbar Furey und den Chieftains aufgetreten. Außerdem ist er Botschafter für den irischen Fremdenverkehr, als Teil der weltweiten Werbekampagne (Internet und TV) von Tourism Ireland.

Blackie ist ein sehr angesehener Lehrer und passt den Unterrichtsstoff den Bedürfnissen seiner Schüler an. Er hört sich jeden Schüler zuerst an und arbeitet dann je nach Bedarf daran, Verzierungstechnik, Rhythmik und allgemeine Instrumentenbeherrschung zu verbessern. In Fortgeschrittenenkursen kann außerdem auch auf das Spiel der Regulators eingegangen werden, ebenso wie auf unterschiedliche Stilrichtungen in Hinblick auf Ornamentierung und Ausführung.

Außerdem wird jeder mit einigen neuen Tunes nach Hause gehen!

 

 

 

Bei diesen Veranstaltungen zu sehen: